Simon Down Under Not just another Travel Blog

Enjoying ConFest: 28.12. – 04.01.

Hi Leute, ich hoffe ihr verzeiht mir das ich total den Faden verloren habe. Die Zeit des Arbeitens ist vorüber, ich gehe nicht mehr um 22 Uhr ins Bett und hatte keine Zeit mehr für das virtuelle Tagebuch. Mittlerweile sind es rund 4000 Leute...

Share

Setting-Up ConFest: 25. – 27. Dezember

25.12.2010 Ein weiterer wunderbarer Tag umgeben von Eukalyptusbäumen, Spinnen, Fliegen, Moskitos, und nackten Hippies. Am Vormittag mussten wir mit Entsetzen feststellen, dass das bereits fertiggestellte Informationszelt überflutet wurde. Es wurde bereits drei Mal versetzt und uns blieb nichts anderes übrig, als die Sachen...

Share

Setting-Up ConFest: 20.-24. Dezember

20.12.2010 Montag um 6 Uhr bimmelte der Wecker, ich packte meine sieben Sachen zusammen und nach einer kurzen Verabschiedung und großem Dankeschön an Arthur & Rita startete ich mit Hilfe meines Navis Richtung Melbourne. Um kurz nach sieben Uhr war ich an dem...

Share

Doomsday and Phillip Island

Es ist 23 Uhr und ich bin unterwegs von der Penguin Parade zurück nach Melbourne. Arthur und Rita haben am Samstag noch mehr Besuch aus Österreich bekommen, was Arthur zum Anlass nahm mit uns einen kleinen Ausflug nach Phillip Island zu machen. Aber...

Share

Volunteering at ConFest

Ich denke das wird der bisher schwierigste Beitrag fuer mich. Euch beizubringen was ich die naechsten Wochen vor habe wird nicht leicht 😀 Einigen von euch habe ich schon erzaehlt, um was fuer eine Art von Veranstaltung es sich beim ConFest handelt. Der...

Share

CeeJay you fucking scared me!!!

Den Samstag verbrachte ich zum ersten Mal bis 10 Uhr im Bett. Ich denke den Jetlag hab ich nun endgültig überwunden. Das Frühstück ließ ich ausfallen und fuhr direkt zum Aldi nebenan. Ich verbrachte über eine Stunde in dem Laden und habe für über...

Share