Kategorie: Erfahrungsberichte

COVID-19 in Panama: Von der Baustoffkrise zur Transimpfung

Es ist wieder an der Zeit, euch über die aktuelle „Pandemie“ Situation in Panama zu informieren. Im Großen und Ganzen hat sich seit einem halben Jahr nicht viel verändert. Abgesehen von nächtlichen Ausgangssperren, hat sich das öffentliche Leben mehr oder weniger normalisiert. Die...

Was war. Was wird. Das Ende der Friendly Nations Visa

Willkommen zurück auf der Finca, von wo ich euch heute leider schlechte Nachrichten überbringen muss. Ohne Vorwarnung kommen sie allerdings nicht, habe ich euch doch bereits Ende letzten Jahres über bevorstehende Änderungen der Visagesetze in Panama informiert. Am 7. Mai war es schließlich...

COVID-19 in Panama: Ein neues Jahr, der alte Wahnsinn

Wieder einmal möchte ich euch auf den neusten Stand bezüglich der „Pandemie“ bzw. deren Bekämpfung in Panama bringen. In Zahlen gesehen ist die Lage katastrophal. Die Staatsverschuldung Panamas klettert immer weiter in Rekordhöhen, die Zahl der Arbeitslosen ist so hoch wie nie zuvor....

COVID-19 in Panama: Ist der Spuk vorbei?

Mittlerweile befindet sich Panama fast ein halbes Jahr lang im Ausnahmezustand. Ein Großteil der Wirtschaft ist immer noch paralysiert, die Menschen in der Großstadt dürfen nach wie vor nur zu streng geregelten Zeiten aus dem Haus. Bei uns am Land war und ist...

COVID-19 in Panama: Licht am Ende des Wahnsinns?

Mittlerweile ist es Mitte Juni, drei volle Monate sind vorbei seit dem Ausruf des Ausnahmezustands. Von Normalität sind wir in Panama nach wie vor weit entfernt, doch es zeichnet sich ein Licht ab am Ende des Tunnels. Der Wahnsinn des „Pandemie“ Lockdowns soll...

COVID-19 in Panama: Der Wahnsinn geht weiter

Es ist bereits Ende April, seit über einem Monat gilt in Panama und vielen anderen Ländern die „totale Quarantäne“. Man könnte also sagen der Wahnsinn ging und geht weiter. Glücklicherweise geht dieser Wahnsinn aber nicht von irgendeinem Virus aus, sondern vielmehr von den...