Markiert: Featherston

Trip to Ocean Beach

29.05.2011 An diesem Morgen wurde ich, wie so manches Mal, von kleinen Kindern geweckt, die auf mir herumgesprungen sind. Das kommt davon, dass ich beim letzten Mal „can’t catch me!!!“  tatsächlich hinter dem kleinen David hinterhergesprungen bin, und ihn ein bisschen durchs Haus...

Share

Home Sweet Home

15.05.2010 Mein vorerst letzter Reisetag in Neuseeland. Das heutige Ziel: Featherston! Am frühen Morgen verließen wir den National Park, und fuhren durch einen schöne n Mix aus Regen und Sonnenschein. Im Minutentaktwechselte die Stimmung zwischen Weltuntergang und Frühlingsbeginn, und einmal mehr waren wir...

Share

Kiwis and Good Friday

Die Zeit vergeht wie im Flug, schon wieder ist eine Woche vorbei. Das Wetter in Featherston hat sich mittlerweile beruhigt, und der Boden hatte sogar genug Zeit, trocken zu werden. Meine Pläne für die nächsten Wochen sind mittlerweile auch etwas konkreter geworden. Die...

Share

Relocating a campervan

10.04.2011 Früh am Morgen kletterten wir aus unseren Wolkenkratzer-Stockbetten und stiegen wieder in den Bus. Für mich vorerst das letzte Mal – glücklicherweise. Zwei Stunden später erreichten wir Christchurch, wo Kathi und ich beim Antarctic Centre ausgestiegen, und zum Flughafen gelaufen sind. Von...

Share

Masterton, Settlers Museum & One Tree Hill

14.03.2011 Am Morgen bin ich mit Brigitte in das 35km entfernte Masterton gefahren. Grund des Trips war ein leerer Kühlschrank, den wir im Pak ‘n Save wieder aufgefüllt haben. Die Lebensmittelpreise in Neuseeland sind im Vergleich zu Australien um einiges günstiger. Erstens sind...

Share

Chilling, deforesting and day tripping

Die letzten Tage waren sehr gemütlich. Endlich mal wieder ein Ort zum Entspannen. Es ist ganz witzig….Urlaub vom Urlaub 🙂 Den Großteil meiner Zeit habe ich mit schaukeln in der Hängematte und Nintendo spielen verbracht. Nicht zuletzt bin ich auch noch auf der...

Share