Repairing CeeJay

Heute war ich im Reifengeschäft und hab meinem CeeJay zwei neue Reifen spendiert. Außerdem wurde die Spur richtig eingestellt. Fährt sich gleich viel ruhiger das Teil. Momentan hab ich ihn in der Klimabude stehen wo sich die Jungs meine Klimaanlage ansehen werden. Da sollte ich eigentlich bald mal Bescheid kriegen. Für euch hab ich mal ein paar Fotos gemacht. Wohlgemerkt noch ungeputzt…und schön herrichten werde ich ihn auch noch 🙂

**UPDATE:
Die Klimaanlage funktioniert nun wunderbar, da koennte einem fast kalt werden im Auto.
Ich bin nun zwar ein paar hundert Dollar aermer, dafuer ist mein CeeJay jetzt fast fehlerfrei.
Das Getriebe ist immer noch im Arsch, die vorigen Besitzer sind damit aber auch schon 50kkm gefahren, also sollte es halb so schlimm sein. Es wird schon noch weitere 50kkm halten…
Nach dem vielen rumkurven heute bin ich auch schon viel sicherer auf der Strasse und es ist fast schon wie daheim. Jetzt fehlt mir nur noch mein GPS Navi damit ich auch weiss wohin ich fahre. Arthur war sehr tapfer als er als Beifahrer mit mir durch die Gegend gefahren ist 🙂

Share

7 Antworten

  1. Halina sagt:

    Auf meinem Handy sieht deine Seite irgendwie komisch aus.

    • Simon sagt:

      Ohne Angabe von Aufloesung, Browser und Betriebssystem kann ich dir da aber leider auch nicht weiterhelfen. Ich denke das Problem liegt bei dir bzw. deinem Handy.

  2. Dieter sagt:

    Hallo Simon,

    ich hoffe du hast nicht mehr als 300 Dollar für diesen Wagen gezahlt…der ist ja allein auf den Bildern was ich erkennen kann schon eine fahrende Zeitbombe, also Australien wäre mir da viel zu gefährlich mit dem Ding :D…ich hoff du bist Mechaniker das du dir wenigstens provisorisch helfen kannst!!

    Viel Glück

    Dieter. B.

    • Simon sagt:

      Hi Dieter! Na ein bisschen mehr war es doch, aber die schlimmsten Sachen hab ich schon gefixt. Was ist denn deiner Meinung nach noch eine Zeitbombe an dem Auto? Ich bin Computertechniker, also wenn ich einen Reifen wechseln kann bin ich froh. Alles was drueber hinaus geht ueberlasse ich den Mechanikern hier.

  3. Schon klar, nur die Frage die ICH mir stellen würde ist:
    Ist es teurer es vor Ort und organisiert zu machen oder als Notfalllösung in der Pampa beim nächstbesten Mechaniker der überhaupt dazu bereit ist die alte Schüssel wieder zum Laufen zu bringen.
    … Zumdindest würde ich abklären was es kosten würde eine gebrauchte Gearbox einzubauen und evtl. gleich die Kupplung mitzutauschen (je nach dem wie alt die ist).

  4. Schön schön, einfach bis in den 5. Gang und dann 24 Stunden am Stück, dann kommst du weit und brauchst nicht zu schalten …. *hehehe* … nur wie willst du dann all die netten Anhalterbienen mitnehmen ?! *grübel*grübel* Ich stimme für ein neues Getriebe bzw. einen Kostenvoranschlag was das kosten würde !

    • Simon sagt:

      Möchtest du meine Kontonummer? Dann stimme ich auch dafür 🙂
      Also ich hab nicht viel Ahnung von Autos, aber das alles was mit der Gearbox zu tun hat verdammt teuer ist weiss sogar ich! 😀

Kommentar verfassen