Tatonka Koffer Reiserucksack Great Escape Roller

Meine Bewertung:

Der Tatonka Reiserucksack Great Escape ist für mich seit 2010 ein treuer Begleiter auf Reisen aller Art. Er ist weder ein Rucksack noch ein Koffer, sondern irgendwas dazwischen. Durch die Rollen und den stabilen Teleskop-Griff kann er auf geeignetem Untergrund mühelos gezogen werden. Falls es doch mal durch unwegsames Gelände geht kann das auf der Rückseite versteckte Rückentragesystem angebracht werden. Für eine Trekking Tour sicherlich unbrauchbar, für den faulen Backpacker genau das Richtige.

Der abnehmbare kleine Rucksack an der Frontseite verhindert außerdem, dass man ständig zwei Taschen schleppen muss, aber trotzdem zwei dabei hat. Der Innenraum ist zusätzlich mit einem Reisverschlussfach unterteilt und von allen Seiten zugänglich. Weil man das obere Innenfach komplett aufklappen kann, ist es einfacher Ordnung zu halten und an die gewünschten Ausrüstungsteile zu kommen, ohne wie bei einem herkömlichen Rucksack darin rumzuwühlen.

Auf zahllosen Flughäfen würde er quer durch die Gegend geschleudert. Jegliche Art von Dreck und Schmutz machen dem Rucksack nichts aus. Die Reisverschlüsse funktionieren noch wie am ersten Tag. Ein paar Kratzer und kleine Risse hat er mittlerweile natürlich abgekriegt, aber alles im Rahmen normaler Abnutzung.

Leider gibt es den Ruckack momentan nirgends mehr zu kaufen. Schade für euch, kein Problem für mich. Denn ich bin überzeugt er wird mich noch eine lange Zeit auf meinen Abenteuern begleiten! Die Marke Tatonka kann ich deshalb mit gutem Gewissen weiterempfehlen und wer weiß, vielleicht erfüllt ja ein anderes Modell des Herstellers eure Bedürfnisse. Die Rezensionen auf Amazon sprechen jedenfalls dafür.

**Update 12/2014:
Wie es aussieht wird dieser Totanka Rucksack nicht mehr produziert. Von einem interessierten Leser wurde ich kürzlich auf den Caribee Fast Track 85 Rucksack aufmerksam gemacht. Ein würdiger Nachfolger?

Share

Kommentar verfassen