ABUS Kabelschloss CombiFlex Pro

Meine Bewertung:

Das CombiFlex Kabelschloss von Abus macht einen guten Eindruck, ist recht klein und mit einer Seillänge von 90cm trotzdem noch flexibel genug, um alles mögliche zu sichern. Das Drahtseil sieht stabil aus und lässt sich sicherlich nicht einfach mit einer Schere oder einem Messer durchschneiden.  Angeschafft habe ich es um in Hostels z.b. meinen Rucksack am Bett zu sichern oder damit Gegenstände an den Rucksack zu ketten.

Als ich dann in Fidschi war, meine Wanderboots aus Australien dabei hatte und sie nicht wirklich brauchte, machte ich es mir zur Gewohnheit, die großen Dinger mit dem Schloss am Rucksack zu befestigen und sie so durch die Gegend zu tragen. Als das Gepäck dann auf ein Boot geladen wurde, war das Schloss samt Schuhen plötzlich verschwunden. Die Schuhe sind später wieder aufgetaucht aber das Schloss blieb verschwunden.

War also wohl doch nicht stabil genug um nur ein paar Schuhe am Rucksack zu halten. Demnach wohl eher nicht empfehlenswert, schon gar nicht um größere Sachen wie ein Fahrrad anzubinden. Mittlerweile benutze ich eine schlichte Rundstahlkette und ein Vorhängeschloss um meine Sachen zu sichern. So wirklich oft brauchen tue ich das Zeug sowieso nicht, denn erstens habe ich grundsätzlich Vertrauen und die Menschheit, und zweitens würde ich mich wohl nicht freiwillig an Orten aufhalten, wo ich mich genötigt fühle, mein Hab und Gut mit Ketten anzubinden.

 

Share

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.