Hot Stream Waterfall

30.10.2011

Als ich am Morgen aufwachte und versuchte aus dem Bett zu kriechen, verspürte ich furchtbare Schmerzen in meinen Beinen. Der gestrige Besuch beim Tiger Temple und die 1237 Stufen bis dahin gingen an meinem Körper wohl nicht spurlos vorbei. Grund genug es heute etwas ruhiger angehen zu lassen.

Ich schwang mich also wieder auf den Roller und fuhr über eine Stunde lang zum rund 50 Kilometer entfernten Hot Stream Waterfall. Dieser war in meinem Prospekt unter der Kategorie „Unseen Thailand“ gelistet und weckte deshalb meine Neugier. Dort angekommen musste ich ein kleines Eintrittsgeld bezahlen und durfte dann durch den Dschungel und zum Wasserfall laufen.

Hot Stream Waterfall, Krabi

Also ich muss schon sagen, was die hier alles als Wasserfall bezeichnen ist schon sehr fragwürdig. Wenn man nach Thai Maßstäben gehen würde, könnte man sagen in der Dornbirner Ache sind mindestens 50 Wasserfälle. Egal, denn die Gegend an sich war sehr hübsch und das Wasser in dem kleinen Flüsschen stammte aus einer unterirdischen Thermalwasserquelle, hatte einen dementsprechend schwefeligen Geruch und eine Temperatur von rund 42° C.

Zeitweise beschlug sogar meine Brille, als ich zu nahe heran kam und ich konnte mich beim besten Willen nicht dazu überwinden, da hinein zu hüpfen. Die tropischen Temperaturen hier sind deutlich zu hoch dafür, um auch noch in heißem Wasser zu baden. Ich entschloss mich schließlich noch dem nahe gelegenen Emerald Pool einen Besuch abzustatten, der auch in meinem tollen Prospekt drin war.

Dort standen auf einem matschigen Parkplatz etliche große Reisebusse, Menschenmengen drängelten sich vorbei an dutzenden Imbissbuden und Verkaufsständen und als ich schließlich die Eintrittspreise sah, war ich so schnell wieder weg wie ich gekommen war. Als ich am Nachmittag wieder zurück im Gästehaus war, stellte sich diese Entscheidung als goldrichtig heraus, denn es begann wieder einmal wie aus Kübeln zu schütten.

Hoffentlich ist das Wetter morgen besser, denn ich werde mit einem der traditionellen Longtail Boote auf große Inseltour gehen!

 

 

Share

2 Antworten

  1. Simma robert sagt:

    Du bist uns immer einen tag vorraus – sind noch bis samstag in krabi
    Vielleicht treffen sich die vorarlberger mal auf ein bier
    Gruss robert moni kathi michi

Kommentar verfassen